Wettnation / Wettstrategien / Die „Letzte 5 Spiele“ Sportwetten-Strategie

Die „Letzte 5 Spiele“ Sportwetten-Strategie

Mit meiner persönlichen Wettstrategie habe ich in den letzten Jahren gute Erfahrungen gemacht und möchte sie euch im Folgenden kurz vorstellen. Für die Anwendung der „Letzte 5 Spiele“-Strategie benötigt man zunächst die letzten fünf Ergebnisse beider Mannschaften und zudem die letzten fünf Ergebnisse gegeneinander. Sollten die letzten direkten Duelle zu weit in der Vergangenheit liegen, oder sollten die Teams noch nicht fünf Mal gegeneinander angetreten sein, so genügen auch nur die letzten fünf Ergebnisse beider Teams. Die letzten Resultate beider Teams werden in der Regel auf zahlreichen Plattformen oder direkt bei Google zur Verfügung gestellt.

Wenn man die Ergebnisse vorliegen hat, versucht man Auffälligkeiten zu erkennen. Dies wäre z.B., wenn im direkten Vergleich zuletzt fünfmal hintereinander das Heimteam gewinnen konnte. Im Einzelnen sehe ich mir die letzten fünf Ergebnisse für die folgenden Wettarten an:

3-Weg-Sieg Wetten oder H2H-Wetten

Bei den Siegwetten sind die aktuelle Form und die Form gegeneinander von Bedeutung. Wenn hier erkennbar ist, dass ein Team einen Lauf von mehreren Siegen in Folge hat, sehe ich genauer hin. Ebenso wenn sich ein Team besonders oft im direkten Vergleich durchsetzen konnte. Bei dieser Wettart sollten mindestens drei, besser vier Ergebnisse auf eine solche Form hinweise. Im idealen Fall sind es sogar alle fünf Ergebnisse die einen Lauf erkennen lassen.

Sollte ein Trend zugunsten des Außenseiters erkennbar sein, so lohnt sich auch eine H2H-Wette. Bei dieser Wettvariante wird der Fall eines Unentschiedens abgesichert und man erhält den Einsatz zurück, sollte die Partie mit einem Remis enden.

Die besten Anbieter für die „Letzte 5 Spiele“-Strategie:

Betano
99/100
Betano Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
BildBet
98/100
BildBet Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
Bet365
98/100
Bet365 Erfahrungen
Wett-Credits bis zu 100€
Zum Anbieter

Anzahl der Tore Wetten

Oft ist bei einzelnen Teams erkennbar, dass diese besonders viele Tore erzielen oder auch kassieren. Natürlich sind hier auch immer der jeweilige Wettbewerb und der Gegner von Bedeutung. So sollte man z.B. Testspiele komplett außer Acht lassen, wenn man auf die Gesamtzahl der Tore wetten möchte. An dieser Stelle kann es auch hilfreich sein, sich die letzten fünf Heim-/ bzw. Auswärtsresultate anzusehen. Häufig ist hier zu erkennen, dass ein Team besonders im eigenen Stadion häufig trifft.
Für den Fall, dass zwei treffsichere Mannschaften aufeinandertreffen, sollte man sich auf jeden Fall auch die Anzahl der Gegentreffer pro Spiel ansehen. Nicht selten neutralisieren sich zwei starke Teams gegenseitig und die Gesamtzahl der Tore fällt niedriger aus, als es bei den Kontrahenten im Schnitt der Fall ist.

Beide Teams treffen (BTTS)

Eine in Deutschland noch nicht so verbreitete Wettvariante ist die BTTS-Wette. Also eine Wette darauf, dass beide Teams mindestens einen Treffer erzielen. Wie auch bei der Anzahl der Tore ist hier wichtig, dass die Teams regelmäßig treffen. Der Maßstab bei BTTS-Wetten sollte daher bei mindestens vier positiven Resultaten, bezogen auf die letzten fünf Partien liegen. Ebenso sind hier, falls vorhanden, die letzten Resultate gegeneinander von Bedeutung.
Ein Vorteil bei BTTS-Wetten ist, dass sie schon frühzeitig, manchmal schon nach wenigen Minuten entschieden sein können. Weiterhin kommt dazu, dass man bei BTTS-Wetten nur zwei möglich Wettausgänge hat. Somit ist die Gefahr eines dritten Resultats, wie bei den H2H-Wetten ausgeschlossen.

Die richtige Wett-Quote finden

Die beste Statistik ist nichts wert, wenn die Buchmacher keine attraktive Quote auf das ermittelte Resultat anbieten. Daher ist es sinnvoll, sich zunächst ein paar mögliche Wettresultate herauszufiltern und im Anschluss alle angebotenen Quoten in einem Wettanbieter Vergleich anzusehen. Natürlich ist an dieser Stelle ein Money-Management, sprich das Anpassen der Einsätze an das Risiko, denkbar und sinnvoll. Allerdings bevorzuge ich es aus den Quoten die vom Buchmacher angenommene Wahrscheinlichkeit zu ermitteln.

Eine Quote von 1,8-1,9 entspricht hierbei je nach Buchmacher einer Gewinnwahrscheinlichkeit von 50 Prozent. Bei meinen Wetten konzertiere ich mich vorwiegend auf Quoten von 1,5 – 2,1 was Gewinnwahrscheinlichkeiten von ca. 40-60 Prozent entspricht. Schlussendlich konnte ich mit diesem Wert gute Erfahrungen machen, jedoch kann ich jeder für sich selbst anpassen.

Die besten Sportwetten-Bonus-Angebote für die Wett-Strategie:

100% bis zu
100€
Bonus Code
******
BildBet Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Risk-Free Bet
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
1x (Bonus + Einzahlung)
Bonus Code
******
Bet365 Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Willkommensbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
1x (Bonus + Einzahlung)
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
NEO.bet Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Willkommensbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
5x (Bonus + Einzahlung)
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
Winamax Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Cashback
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
Merkur Sports Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
3x (Bonus + Einzahlung)
Wettanbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter