Zahlungsmethoden für Sportwetten in Deutschland 2022

Wer nicht zahlt, der nicht gewinnt. Oder so ähnlich. Wenn du zu den Wettfans gehörst, oder gerade dabei bist, einer zu werden, dann wird dich das Thema Zahlungsanbieter zwangsweise interessieren. Was es aktuell zu beachten gibt, zeigen wir dir heute in unserem Bericht.

Welcher Zahlungsanbieter hat bei der Einzahlungsgeschwindigkeit die Nase vorn? Wo kostet die Transaktion am meisten Geld? Und wer fährt die sicherste Strategie unter den Finanzdienstleister für Sportwetten? Und vielleicht noch wichtiger: Mit wem arbeiten die meisten Wettanbieter zusammen? Wenn du antworten suchst, lies ruhig weiter.

Weiterlesen
Wettanbieter des Monats
Top Anbieter
98/100
98/100
95/100

Die Zahlungsmethoden der besten Wettanbieter 2022

PayPal
98/100
Bewertung
PayPal
Weitere BildBet Zahlungs­methoden
Kreditkarte
Neteller
Klarna
Paysafecard
+3
100% bis zu
100€
BildBet Erfahrungen Zum Anbieter
98/100
Bewertung
Weitere Informationen zu den Zahlungs­methoden auf der Website von Bet365.
100€ Wett-Credits
Bet365 Erfahrungen Zum Anbieter
95/100
Bewertung
PayPal
Weitere NEO.bet Zahlungs­methoden
Kreditkarte
Neteller
Skrill
Instant Transfer
+8
100% bis zu
150€
NEO.bet Erfahrungen Zum Anbieter
95/100
Bewertung
PayPal
Weitere Winamax Zahlungs­methoden
100% bis zu
100€
Winamax Erfahrungen Zum Anbieter
95/100
Bewertung
PayPal
Weitere Merkur Sports Zahlungs­methoden
Kreditkarte
Neteller
Skrill
Paysafecard
+5
100% bis zu
100€
Merkur Sports Erfahrungen Zum Anbieter
95/100
Bewertung
PayPal
Weitere 888 Zahlungs­methoden
Kreditkarte
Neteller
Skrill
Sofortüberweisung
+14
440% bis zu
88€
888 Erfahrungen Zum Anbieter
94/100
Bewertung
PayPal
Weitere mybet Zahlungs­methoden
Kreditkarte
Neteller
Skrill
Paysafecard
+5
100% bis zu
100€
mybet Erfahrungen Zum Anbieter
94/100
Bewertung
PayPal
Weitere Betano Zahlungs­methoden
Kreditkarte
Skrill
Paysafecard
Überweisung
+2
100% bis zu
100€
Betano Erfahrungen Zum Anbieter
94/100
Bewertung
PayPal
Weitere Bwin Zahlungs­methoden
Kreditkarte
Neteller
Skrill
Paysafecard
+8
100% bis zu
100€
Bwin Erfahrungen Zum Anbieter
93/100
Bewertung
PayPal
Weitere Bet3000 Zahlungs­methoden
Kreditkarte
Skrill
Paysafecard
Überweisung
+2
100% bis zu
100€
Bet3000 Erfahrungen Zum Anbieter
Alle Anbieter anzeigen

Die Basics der Wettanbieter Zahlungsmethoden – was du unbedingt wissen solltest

Wenn du dich nicht erst seit heute für Sportwetten interessierst, dann weißt du bestimmt wie zentral die Einzahlung und Auszahlung ist. Im Prinzip kannst du ohne Einzahlung bei keinem seriösen Wettanbieter spielen. Aber worauf kommt es an, wenn du dir deinen Zahlungsanbieter für deine Sportwetten aussuchst? Unserer Erfahrung nach kommt es hier auf 4 Faktoren an. Wir werden dir jetzt die 4 Faktoren vorstellen, damit deine Einzahlung und Auszahlung beim Wettanbieter reibungslos verläuft.

Sicherheit – Wettanbieter Einzahlu

Bestimmt der wichtigste Faktor bei den Zahlungsmethoden: Die Sicherheit. Kommt dein Geld auch wirklich an, oder gibt es in einschlägigen Foren vermehrt Beschwerden über die Zuverlässigkeit des Zahlungsanbieters? Neben dem Ruf, kommt es auch darauf an, dass deine gewählte Zahlungsmethode über die nötige technische Sicherheit verfügt. Hier geht es vor allem um eine SSL-Verschlüsselung, damit deine persönlichen Daten nicht in die falschen Hände geraten. Denn alles, was du im Internet machst, könnte unter Umständen schief gehen. Allerdings ist die SSL-Verschlüsselung so sicher, dass sie seit Jahren bei jeder regulären Banküberweisung genutzt wird. Wenn die Banken auf diese Technik vertrauen, dann können wir alle Zahlungsmethoden mit SSL-Verschlüsselung als sicher einstufen.

Gebühren

Wenn du einen Service in Anspruch nimmst, dann kostet dies meistens Geld. Dies ist auch bei den Zahlungsmöglichkeiten beim Wettanbieter der Fall. Allerdings kannst du davon ausgehen, dass die meisten Wettanbieter keine Gebühren für die Einzahlung oder Auszahlung erheben. Falls es zu Gebühren kommt, dann werden diese in aller Regel von deinem Zahlungsanbieter erhoben. Auch wenn die meisten modernen Zahlungsmethoden (e Wallet) keine Gebühren deine Zahlung erheben: Es gibt immer wieder Zahlungsmethoden, die auf eine Einzahlung oder Auszahlung Gebühren erheben. Somit können wir grundsätzlich sagen, dass du keine Gebühren zahlen musst, wenn du nicht willst. Dafür lohnt es sich also, unseren Bericht weiterzulesen.

Geschwindigkeit

Nicht weniger wichtig ist die Geschwindigkeit, mit der dein Geld beim Wettanbieter, und damit auf dein Wettkonto, ankommt. In der Regel ist e wallet extrem schnell. Wir sprechen hier von wenigen Minuten, bevor sich dein Einzahlen auf deinem Wettkonto bemerkbar macht. Das selbe gilt für Anbieter wie Paysafecard. Und auch wenn du deine Kreditkarte nutzt, musst du nicht lange warten, bis dein Geld angekommen ist. Anders sieht es hingegen bei der regulären Banküberweisung aus. Hier kann die Transaktion bis zu 3 Tage in Anspruch nehmen. Wir können gut verstehen, dass die meisten Sportwetten Fans nicht so lange warten wollen. Dementsprechend lohnt sich allein aus diesem Grund eine e wallet oder Kreditkarte.

Verfügbarkeit

Es gibt zwar sehr viele Zahlungsmöglichkeiten, die dir zur Verfügung stehen. Aber nicht jede Zahlungsmethode wird auch von deinem Wettanbieter akzeptiert. Du solltest also wissen: Jeder Buchmacher hat eine bestimmte Auswahl von Zahlungsmöglichkeiten. Auch wenn es für die Buchmacher von Vorteil ist, dass jede Zahlungsmethode zur Verfügung. Doch hier findet offensichtlich eine Art Auswahl statt, auf die es zu achten gilt. Hinzu kommt auch noch, dass einige Wettanbieter bestimmte Zahlungsmethoden für Bonus Aktionen ausschließen. Auch hier lohnt es, sich vorher gut zu informieren. Denn es gibt kaum etwas schlimmeres als sich auf einen fetten neuen Bonus zu freuen. Nur um dann bei deinem Versuch zur Einzahlung zu realisieren, dass dein Zahlungsanbieter für die Bonus Aktion deines Wettanbieters gesperrt ist. Im nächsten Schritt zeigen wir dir, welche Zahlungsmöglichkeiten du für deine Einzahlung nutzen kannst.

Sportwetten Zahlungsmethoden: Große Auswahl, große Unterschiede

Wenn du dich gerade dazu entschieden hast, eine Einzahlung bei deinem Buchmacher zu tätigen, wirst du dir diese Frage stellen: Welche Zahlungsmethode bringt mir die meisten Vorteile? Bevor wir genau auf die Vor- und Nachteile eingehen, wollen wir dir aber erst einmal eine breit aufgestellte Liste mit den gängigen Zahlungsmethoden zeigen. Danach gehen wir detailliert auf die jeweilige Zahlungsmethode ein und verschaffen dir somit einen guten Überblick über die Lage.

  • Banküberweisung / Lastschrift
  • Sofortüberweisung und Giropay
  • Kreditkarte (Mastercard / Visa)
  • PayPal
  • Paysafecard
  • Skrill
  • Neteller
  • Apple Pay
  • MuchBetter
  • Bitcoin

 

Banküberweisung / Lastschrift

Die wohl einfachste und bekannteste Methode um Geld von A nach B zu schaffen, ist die Banküberweisung. Im Prinzip überweist du dem Buchmacher den von dir gewünschten Betrag direkt von deinem Bankkonto. Allerdings haben wir ja schon erwähnt, dass eine Banküberweisung zwar sehr zuverlässig ist, aber dafür viel zu lange dauert. In der Regel kannst du hier mit 2-4 Tagen rechnen, bevor deine Überweisung ankommt. Da kannst dir zwar sicher sein, dass deine Überweisung ohne Probleme ankommt, aber wer wartet heutzutage noch bis zu 4 Tagen für eine Überweisung? Genau, so gut wie niemand. Und deshalb stellen wir dir jetzt schnellere Zahlungsmethoden vor.

Sofortüberweisung und Giropay

Als nächstes haben wir deine Einzahlungen, nicht aber Auszahlungen, die Sofortüberweisung und Giropay. Hier läuft zwar alles über deine reguläre Bank, aber es läuft alles online. Hierzu brauchst du dann natürlich einen Zugang zum Online Banking. Dieses bietet dir in der Regel jede Bank an. Ein Vorteil gegenüber der regulären Überweisung ist vor allem: Auch bei der Sofortüberweisung und Giropay kannst du damit rechnen, dass dein Geld nach wenigen Minuten auf deinem Wettkonto angekommen ist. Wir möchten allerdings nochmals betonen: Wenn du deine Auszahlungen mit Giropay oder Sofortüberweisung planst, dann wirst du enttäuscht werden. Denn diese Zahlungsmethoden können nicht Auszahlungen genutzt werden. Wenn du dennoch Gebrauch von von dem Zahlungsanbieter machen willst, findest du hier eine Liste der Giropay Sportwettenanbieter.

Kreditkarte (Mastercard / Visa)

Die Kreditkarte gehört schon seit Jahrzehnten zu den vertrauenswürdigen Zahlungsmöglichkeiten. Eine Kreditkarte zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass deine Einzahlung fast direkt beim Wettanbieter ankommen. Ein weiterer Vorteil gilt allerdings nur für die Kreditkarte von Visa. Hier kannst du sowohl deine Einzahlung als auch deine Auszahlung beim Buchmacher abwickeln. Dies gilt nicht für die die Kreditkarte von Mastercard. Hier ist nur die das Einzahlen möglich. Insgesamt ist die Kreditkarte von Visa als etwas besser aufgestellt als die von Mastercard.

PayPal

Jetzt sind wir bei PayPal angekommen. PayPal und Sportwetten Einzahlung, das passt einfach gut zusammen. PayPal gehört für den deutschen Markt zu den beliebtesten Zahlungsmethoden. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Wenn du eine Einzahlung beim Buchmacher tätigen willst, dann ist dein Geld binnen Minuten verfügbar. Dazu kannst du PayPal auch mit deinem regulären Bankkonto verbinden und musst dadurch nicht ständig dein PayPal Konto mit Geld aufladen. Zum Schluss ermöglicht dir PayPal nicht nur die Einzahlung für deine Sportwetten, sondern auch die Auszahlung bei deinem online Buchmacher. Damit deckt PayPal das volle Programm ab und kann somit von uns empfohlen werden. Falls du ausschließlich mit PayPal Sportwetten abschließen möchtest, kannst du einfach dem Link folgen.

Paysafecard

Jetzt kommen wir zu einer Zahlungsmethode, die wir noch gar nicht besprochen haben. Wenn du zu den alten Hasen bei der Wettanbieter Einzahlung gehörst, wirst du schon von der Paysafecard gehört haben. Es geht also um Wertkarten, die du im Kiosk, Supermerkt oder Tankstelle bekommen kannst. Falls du auch ein Fan des Bargeldes bist: Die Einzahlung mit der Paysafecard für deine Sportwetten kommt der Einzahlung mit Bargeld am nächsten. Und es könnte mit der Paysafecard nicht einfacher sein. Du gehst mit ein paar Scheinen in die nächste Tankstelle. Dann legst du das Geld auf den Tisch, dass du für deine Sportwetten Einzahlung mit der Paysafecard eingeplant hast. Im Gegenzug gibt dir die Bedienung an der Kasse einen 16-stelligen Code. Mit diesem Paysafecard Code kannst du dann zu deinem online Buchmacher gehen und einzahlen. Nebst der sehr einfachen und damit wenig fehleranfälligen Zahlungsmethode, zeichnet sich die Paysafecard auch dadurch aus, dass du keine persönlichen Daten für deine Zahlung hinterlegen musst.

Skrill

Jetzt kommen wir zu den Zahlungsanbieter mit schrillen, modernen Namen. Skrill bedeutet im digitalen Slang soviel wie Geld. Passend also, dass Skrill die Einzahlung und Auszahlung bei deinem Wettanbieter sehr einfach gestaltet. Im Prinzip funktioniert Skrill wie PayPal. Es handelt sich also um ein e wallet. Diese digitale Geldbörse kannst du dann nutzen wie deine reguläre Bank. Du kannst dein Skrill Konto auch mit deinem regulären Konto verbunden und musst somit nicht immer darauf achten, dass Geld auf deinem Skrill Konto vorhanden. Weiterhin ist wichtig, dass du auch deine Auszahlungen über Skrill abwickeln kannst. Dazu liegen wir bei Skrill und der Überweisungsgeschwindigkeit wieder im Bereich unter einer Minute.

Neteller

So wie Skrill funktioniert auch Neteller. Wir sprechen hier also über einen weitere Möglichkeit für dich, mit der du bei deinem Wettanbieter einzahlen kannst. Und wir sehen bei Neteller natürlich die selben Vorteile, wie bei Skrill. Extrem schnelle Ein- und Auszahlungen. Und auch hier kannst du dein Neteller Konto mit deinem Bankkonto verbinden. Somit musst du bei Neteller nie wieder auf eine Überweisung warten. Da sowohl Neteller als auch Skrill über moderne Verschlüsselungssysteme verfügen, kommt hier auch die Sicherheit bei Neteller und Skrill nicht zu kurz. Alles in allem können wir verstehen, wenn man bei Geld lieber auf Altbewährtes vertraut. Aber die Scheu vor modernen Anbietern ist unserer Meinung nach nicht gerechtfertigt.

Apple Pay

Diese Zahlungsmethode hat nichts mit Obst zutun. Dafür hat sie sehr viel mit deinem Smartphone zu tun. Denn wenn dein Smartphone von Apple ist, dann steht dir auch die Möglichkeit zu, Apple Pay zu nutzen. Einen kleinen Haken hat die Sache allerdings: Wenn du den Zahlungsdienst von Apple nutzen willst, dann musst du eine Kreditkarte besitzen und diese mit deinem Apple Konto verbinden. Nachdem du das gemacht hast, verfügst du allerdings über ein extrem sicheres und sehr schnelles Zahlungsmittel. Denn wenn du dein Smartphone korrekt eingestellt hast, dann kannst du deine Zahlung auch mit deinem Fingerabdruck oder der Face-ID bestätigen. Mehr Komfort bietet nicht mal PayPal. Selbstverständlich sind Auszahlungen für deine Sportwetten Gewinne auch mit Apple Pay möglich. Ein wenig Vorsicht ist allerdings geboten: Noch lange nicht jeder Wettanbieter hat die Zahlung mit Apple Pay im Aufgebot.

MuchBetter

Eines der jüngsten Unternehmen, das die Wettanbieter Einzahlung aufmischt, ist MuchBetter. Grundsätzlich funktioniert MuchBetter genauso wie PayPal, Neteller oder Skrill. Allerdings hat MuchBetter den Vorteil, dass du keine persönlichen Daten von Dir preisgeben musst, wenn du bei deinem Wettanbieter eine Einzahlung vornimmst. Nebst dem Recht auf Anonymität im Internet, bringt dieser Umstand vor allem auch Sicherheit. Denn je seltener deine persönlichen Daten über den digitalen Tisch wandern, desto geringer die Chance auf Betrug, Diebstahl oder Identitätsraub. Zudem gilt die Sicherheitstechnik rund um die MuchBetter App als marktführend. Aus diesen Gründen bekommt MuchBetter auch eine besondere Empfehlung von uns für deine Wettanbieter Einzahlung.

Trustly

Last but not least, wollen wir den schwedischen Zahlungsanbieter Trustly vorstellen. Auch dieses europäische Unternehmen ist gut bekannt in Wettanbieter Kreisen und hat viele Buchmacher Kooperationen. Du kannst dir also sicher sein, dass schon viele Wettfans vor dir die Dienste von Trustly für ihre Sportwetten Einzahlung in Anspruch genommen haben. Als Konkurrenz zur Sofortüberweisung und Giro Pay gestartet, macht der Zahlungsanbieter sehr gut. So gut sogar, dass er auch als Konkurrenz zu PayPal gesehen werden kann. Und dies liegt nicht nur daran, dass auch der Dienst von Trustly dafür sorgt, dass dein Online Banking auf Spitzengeschwindigkeit, Sicherheit und Anonymität getrimmt wird. Auch hier können wir für deine Sportwetten Einzahlung eine Empfehlung für die Schweden aussprechen. Im Übrigen haben wir bei weitem nicht alle Zahlungsanbieter in diesem Bericht besprochen. Falls du noch mehr Alternativen brauchst, haben wir hier noch 3 weitere Alternativen für dich. Zum eine wären da die Sportwetten mit Barzahlen.de oder Wettanbieter mit Google Pay. Zusätzlich stellen wir dir bei uns auch eine Liste von Wettanbieter mit Paybox zur Verfügung.

Die Sportwetten Einzahlung: Schritt für Schritt bis auf dein Wettkonto

Du befindest du also in der Situation, dass du dich mal an die Sportwetten und damit an die online Wettanbieter wagen willst. Nachdem du dir in unseren Wettanbieter Vergleich einen passenden Buchmacher ausgesucht hast und du dein Wettkonto erstellt hast, geht es nun an die Einzahlung beim Wettanbieter. Aber Stopp: Wenn du dir einen Wettanbieter aussuchst, dann vergiss nicht den Willkommensbonus mitzunehmen. In unserem Wettanbieter Bonus Vergleich findest du alle wichtigen Infos zu den Bonus Angeboten. Also weiter im Text: Einmal in dein neues Wettkonto eingeloggt, machst du dich auf die Suche nach dem Kassenbereich. Nachdem du dich in den Kassenbereich geklickt hast, werden dir alle verfügbaren Zahlungsanbieter für deine Sportwetten angezeigt. Bist du beispielsweise von PayPal überzeugt, klickst du einfach auf das PayPal Logo und wirst zu PayPal weitergeleitet. Hier musst du nur noch deine Zugangsdaten für dein PayPal Konto eingeben. Wenige Minuten später steht dein Geld auf dem Konto bereit und deinen Sportwetten nichts mehr im Weg.

Die Sportwetten Auszahlung: Schritt für Schritt bis in deine Tasche

Wenn du wie wir auch regelmäßig Sportwetten Gewinne verbuchst, dann wird dir das Thema der Auszahlung schon mal untergekommen sein. Und auch hier gibt es einiges zu beachten. Zunächst einmal stehen dir weniger Zahlungsoptionen zur Verfügung als bei der Einzahlung. Dazu ist es in der Regel so, dass du nur mit einer Zahlungsmethode auszahlen lassen kannst, die du auch schon für eine Einzahlung benutzt hast. Hier ist Vorsicht geboten. Zusätzlich verlangen die meisten online Buchmacher, dass du dich zweifelsfrei verifizierst. Hierfür stehen aber genug solide online Möglichkeiten zur Verfügung. Dementsprechend sollte es kein Problem sein, deine Sportwetten Gewinne auszahlen zu lassen. Dafür musst du dich nur in dein Wettkonto einloggen und zum Kassenbereich gehen. Hier reicht ein Klick auf den Auszahlungsbereich, damit du zur Auswahl deines Auszahlungsanbieters kommst. Einmal ausgewählt, fehlt nur noch der gewünschte Betrag und deine Auszahlung ist geschafft.

Die Sache mit der Wartezeit – Welcher Zahlungsanbieter wickelt am schnellsten ab?

Wenn du deine Beute mal wieder abheben willst, reichen wenige Klicks in deinem Wettkonto. Allerdings gibt es gravierende Unterschiede was die Dauer der Auszahlungsabwicklung für Sportwetten angeht. Und wir fangen gleich mit der langwierigsten Zahlungsmethode an. In heutigen Zeiten schon fast als Fastenzeit in Verruf geraten: Die Banküberweisung. Nach Prüfung seitens deines Wettanbieters, nimmt sich deine Bank mindestens 3, im schlimmsten Fall sogar 5 Tage für deine Überweisung Zeit. Wenn man die Bearbeitungsdauer betrachtet und mit modernen Zahlungsanbietern vergleicht, sollte man eigentlich ganz auf diese Option als Auszahlungsmethode verzichten. Vielleicht dauert es dann in Zukunft irgendwann nicht mehr so lange. Die guten Nachrichten sind: Alle von uns vorgestellten eWallets wickeln die Auszahlung bedeutend schneller ab. Hier wird dir dein Geld teilweise in nur wenigen Stunden gutgeschrieben. Unserer Meinung nach haben die digitalen Zahlungsmethoden hier einen klaren Vorteil. Und diesen Vorteil solltest du jederzeit nutzen können.

Zahlungsanbieter FAQs

💸 Wie kommt es, dass digitale Zahlungsmethoden so schnell auszahlen?

Wenn sich ein digitaler Zahlungsanbieter technisch gut aufgestellt hat, dann sind sichere Überweisungen kein Problem und nehmen damit wenig Zeit in Anspruch.

💘 Warum ist PayPal so beliebt?

Das kann niemand genau sagen. Wir gehen davon aus, dass ein amerikanischen Unternehmen bei den deutschen Nutzern Vertrauen weckt und seriös wirkt.

💳 Wo kann ich eine Paysafecard kaufen

Unter normalen Umständen findest du Paysafecard Wertkarten an den Kassen von Supermärkten, Tankstellen und in deinen DHL Shop, der auch gleichzeitig Handyguthaben verkauft.

🍏 Kann ich Apple Pay wirklich nur mit IPhone nutzen?

Ja. Apple Pay mit einem Smartphone zu nutzen, dass nicht von Apple ist, ist leider nicht möglich.

👛 Wieso gibt es so viele eWallet Anbieter im Internet?

Es scheint, als hätten die traditionellen Banken den Anschluss verpasst. Somit drängen neue und vor allem bessere Zahlungsanbieter auf den Markt. Wie man sieht: mit Erfolg.

Fazit zu den Zahlungsanbietern bei deinen Sportwetten

Wir sind schon am Ende unseres Bericht zur Wettanbieter Einzahlung. Wenn du den kompletten Bericht gelesen hast, weißt du alles, was in diesem Bereich wichtig ist. Aktuell hast du eine sehr große Auswahl von digitalen Zahlungsmethoden, den sogenannten eWallets. Sie zeichnen sich durch extrem hohe Geschwindigkeit bei Ein- sowie Auszahlung bei deinem Lieblingsbookie. Zusätzlich sind sie im Vergleich zu traditionellen Zahlungsmethoden sehr günstig, was die Gebühren angeht. Nichtsdestotrotz: Auch eine reguläre Überweisung kommt irgendwann bei deinem Buchmacher an und kann für deine Sportwetten genutzt werden. Und auch die Kreditkarten von Mastercard und Visa sind zuverlässige Partner. Allerdings musst du hier selbst darauf achten, dass deine Zahlungsinformationen nicht in falsche Hände geraten. Insgesamt können wir jedoch sagen, dass in der überwältigen Mehrheit der Fälle alles nach Plan läuft. Schließlich wollen wir uns ja auf die Sportwetten konzentrieren und nicht zum Hobby Buchhalter werden.

Wettanbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter